skip to Main Content

Am 21. Juli 2018 ist es wieder soweit: die legendäre Wattolümpiade mit den den Disziplinen Wattfußball, Watthandball, Wolliball und Schlickschlittenrennen wird zum 13. Mal am Elbdeich in Brunsbüttel ausgetragen. Wie in jedem Jahr konnten die Wattlethen am Neujahrstag um 12 Uhr ihre Mannschaften anmelden – die begehrten Plätze waren binnen 48 Sekunden ausgebucht. Neben dem schmutzigsten Sportspektakel der Welt erwartet die Besucher auch ein tolles Unterhaltungsprogramm.

Weitere Infos zu dem Event finden Sie hier.

Schmutziger Sport für eine saubere Sache

Die Einnahmen der Veranstaltung durch Startgebühren, Eintritts-, Spenden- und Sponsorengelder kommen dem Ausbau des Beratungs- und Unterstützungsangebotes für Krebspatienten an der Westküste zugute.

So unterstützte der Wattolümpiade-Verein seit 2015 bespielsweise den Aufbau zweier Krebsberatungsstellen der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft in Dithmarschen: das Krebsberatungszentrum Westküste in Brunsbüttel, in dem auch Vorträge, Selbsthilfegruppen und Workshops stattfinden, sowie die Krebsberatungsstelle Heide am Westküstenklinikum. Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Mitgliedern des Vereins der Freunde und Förderer der Wattolümpiade, sowie bei den vielen ehrenamtlichen Helfern, die bei dieser besonderen Benefizveranstaltung mitwirken!

Back To Top